0 Daumen
245 Aufrufe

Berechnen Sie die notwendige Anfangsgeschwindigkeit, damit ein Körper der Masse m=1,0 kg von einem 1 Meter hohen Hügel unter einem Winkel von 45 Grad auf dem Boden auftreffen kann.

von
Hi, ist das die genaue Aufgabenstellung mit allen Daten?

Das ist eine Teilaufgabe von einer etwas größeren Aufgabe.

Sie ist hier zu finden:

http://www.leifiphysik.de/mechanik/kreisbewegung/aufgaben#lightbox=/themenbereiche/kreisbewegung/lb/bewegungsvielfalt

und heißt "Bewegungsvielfalt".

Leider kann ich die Lösung dazu nicht öffnen.

Ok, die Aufgabe kriege ich jetzt auf die schnelle nicht hin. Vielleicht kannst du deine Frag bearbeiten,sodass es der von deinem Link nahe kommt. Ich dachte erst du meinst sowas wie waagerechter Wurf.

Es wird wohl auf den waagrechten Wurf hinauslaufen. Oder hast du spontan eine andere Idee?

2 Antworten

0 Daumen

wenn mit 45 ° gelandet wird, sind v_h und v_v gleich.

Die Ausrollbahn ist horizontal, also muss die Auswurfgeschwindigkeit gleich der sein, die der Gegenstand während seines Falles bis zum Boden aufnimmt.

von

Und wie könnte man das berechnen wenn der Winkel ungleich 45 Grad ist?

$$ \tan\varphi =\, \frac{v_y}{v_x}$$

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community