0 Daumen
138 Aufrufe

Hallo


Wie löst man folgende Aufgabe?

Aufgabe: Die Elastizitätszahl für Stahl auf Stahl wird gemessen, indem man eine Stahlkugel auf eine Stahlplatte fallen lässt, die fest in der Erde verankert ist. Die Kugel fällt auf 3m Höhe und spring bis in eine Höhe von 2.5m. Wie hoch ist die Elastizitätszahl?


Meine Idee:


Elastizitätszah e= (v_2e-v_1e)/(v_1a-v_2a)

(e=Ende, a= Anfang) da v_2e und v_2a=0 gilt: e= (-v_1e/v_1a)


mgh= 1/2*m*v^2

sqrt(9.81*3*2) = v_1a

v_1e= sqrt(2.5*2*9.81)

jedoch ist meine Lösung falsch, was mach ich falsch?


Und wie kann man die Elastizitätszahl bei einem nicht volkommen unelastischen und nicht volkommen ealstischen Stoss anwenden(hier muss man ja nur einsetzen)?

Danke

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community