0 Daumen
528 Aufrufe

Hallo,

Ich brauche Hilfe bei der Aufgabe, weiß nicht was ich machen soll.

ich kenne diese Formel: Ekin = 1/2 * m * v²  und  ΔE= Ekin(nacher) - (Ekinvorher)

Kann ich damit schon was anfangen?

hier ist die Aufgabe:

Das Bild zeigt eine Kugel, die von oben gegen die Bande eines Billardtisches
stößt. Dabei soll sich die horizontale Komponente der Geschwindigkeit nicht
ändern. Bestimmen Sie den Verlust der kinetischen Energie.

Bild Mathematik

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

die Horizontalkomponente a der Geschwindigkeit bleibt gleich:

Bild Mathematik

v1 = 8•√2 m/s ≈ 11,3 m/s

(8•√2 m/s)2 = a2 + a2                                sin(53°) = a/x                            

128 m2/s= 2a2                                              →  x = a/ sin(53°) ≈ 10 m/s  = v2

a = 8 m/s

Ekin1 - Ekin2 = 1/2 • 2kg • [ (11,3 m/s)2 - (10 m/s)2 ]  ≈ 27,7 J

Gruß Wolfgang

von 5,3 k
Danke schön. Habe es verstanden.

immer wieder gern :-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...