0 Daumen
131 Aufrufe

Ich komme bei der nr 4 nicht weiter kann mir jemand helfen?Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich versuche die Beantwortung einmal ohne Skizze.

Es handelt sich um 2 Bewegungen die zunächst unabhängig von einander
betrachtet werden können.

Freier Fall mit h = 5 m
Vertikal
v = √ ( 2 * g * h )
v = √ ( 2 * 9.81 * 5 )
v = 9.905 m / s
Horizontal
v = 6 m / s

Beide Geschwindigkeiten bilden am Aufschlagspunkt
ein rechtwinkliges Dreieck
c^2 = 6^2 + 9.905^2
c = 11.58 m / s

Der Winkel ist
tan ( a ) = v ( vertikal ) / v ( horizontal ) = 9,905 / 6
tan ( a ) = 1.651
a = 58.79 °

Woher der kleine Unterschied zur Kontrolllösung kommt
kann ich zur Zeit nicht sagen.
von 7,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community