0 Daumen
119 Aufrufe
Gegeben ist diese Gleichung: p * V = T

Das Volumen soll constant sein.

Daraus soll gezeigt dass p/T = const.

Wie mache ich das ? Wenn ich für V = 1 einsetze, habe ich ja

p * 1 = T

Wenn ich das umstelle habe ich ja

1 = p/T

Das ist ja nicht das gleiche wie p/T = const.
von

2 Antworten

0 Daumen

p·V = T

V = T/p

1/V = p/T

Wenn die linke Seite konstant ist, ist auch die rechte Seite konstant.

von 9,5 k
0 Daumen

Dein Beispiel mit der 1 war vielleicht nicht so geschickt.

Nimm mal V=5 dann

bekommst du

p/T = 1/5    und 5 ist eine Konstnte, aber 1/5 natürlich

auch nur eben eine andere.

von 2,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community