0 Daumen
406 Aufrufe

Hallo Freunde,

stehe gerade so richtig auf dem Schlauch bei folgender Grafik:

Bild Mathematik

F: 150 N
Alpha: 30 Grad
Beta: 15 Grad

Wie wirkt nun die Kraft wenn wir die Normalkraft betrachten? Angenommen die Masse hat eine Gewichtskraft von 200 N ... wie viel Newton kommen da nun von F dazu? F greift ja weder zur Hangabtriebskraft- noch Normalkraft an... wenn ich die Kraft Zerlege komme ich auf eine Kraft in y - Richtung von 38,8 N .. aber mir fehlen die Ansätze.. :/

von

1 Antwort

+1 Daumen

Die Kraft F wird doch sicherlich so aufgeteilt.

Bild Mathematik

Wie ist denn die Frage im Buch ?

von 7,0 k

Hi,

Bild Mathematik

Meine Anliegen ist aber eher: wie gehe ich vor bzw. wie kann ich mir Vorstellen wie Kraft F angreift.. also in welcher Richtung diese Wirkt Anteilig auf die Normalkraft und die Gewichtskraft.. ich verstehe das ganze noch nicht. Ich kenne z.B aus dem Superpositionsprinzip das man Vektoren zerlegen kann, in x und y Richtung. Es muss aber ja ein 90 Grad Winkel vorhanden sein ... was tun wenn es keine 90 Grad gibt? Wie orientiere ich mich dann?

Die Gewichstkraft wird bekanntermaßen in eine
- Normalkraft senkrecht zur Hangneigung
und eine
- eine Kraft in Richtung Hangneigung aufgeteilt.

Den nur nach dort kann der Körper ausweichen / sich bewegen.

Die Kraft F wird auch in diese beiden Kräfte aufgeteilt.

Bin jetzt aber erst einmal fernsehen.

Sollten Fragen bestehen dann wieder melden.

Hallo Georg,

in der Tat würde ich gerne Wissen wie ich F auf die beiden anderen kräfte aufteilen kann. Habe mir Skizzen gemacht, dass ganze versucht parallel zu verschieben aber ich bekomme kein Ergebnis zustande :(

Dann werde ich gleich einmal rechnen.

Hallo Georg,

das ist sehr lieb von dir.. das Quält mich richtig wenn man probiert und macht aber da kommt nix bei raus :/
Grafisch geht das garnicht oder? Was darf man machen und was nicht? Mit den trigonometrischen Funktionen bin ich sowas vertraut..

Hier meine Berechnungen

Die erste Skizze zeigt die Aufteilung der Gewichstkraft

Bild Mathematik

Die 2.Skizze zeigt die Aufteilung der Kraft F.

Bild Mathematik

Wenn du die Skizzen maßstäblich zeichnest dürfte FH und FN aus der
Skizze ablesbar sein.

FH : Hangabtriebskraft
FN : Normalkraft

FN1 und FN2 können addiert werden.
173 N + 106 N

Bei der Addition von
FH1 und FH2 ( unterschiedliche Richtungen ) bekomme ich heraus das
die Masse nach oben geschoben wird.
FH Hangabtriebskraft
- 100 N nach unten
- 106 N nach oben

Die Haftkraft ( Gegenkraft zur Hangabtriebskraft ) ist
FN * μ .
Für das Gewicht wäre dies
173 * 0.2 = 34.6 N

Der Haftkraft von 34.6 N würde eine Hangabtriebskraft
von 100 N gegenüberstehen. Die Masse würde nach
unten rutschen.

Ich habe mich erst gerade über dem Sachverhalt
kundig gemacht. Ich hoffe alles stimmt.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Ich hoffe ich konnte dir schoneinmal weiterhelfen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community