0 Daumen
2,9k Aufrufe

Auf einer unter dem Winkel α=20° geneigten Ebene liegt der skizzierte Körper mit einer Gewichtskraft von F= 5kN. Er wird durch ein Seil gehalten, das unter dem Winkel β=10° zur schiefen Ebene angreift. Die Reibzahlen betragen μHaft=0,3 und μGleit=0,2. 

a) Berechnen Sie die Seilkraft FSeil zum Halten der Last in der Ruhelage.

von

1 Antwort

0 Daumen
Hi

Fn = Fg cos α
Fn = 4.7 kN
Fh = Fg sin α
Fh = 1,71kN
Frmax' = μ'Fn = 1.41kN
Fh > F'rmax, der Klotz würde rutschen.

Die Kraft Fh - Frmax' muss kompensiert werden.

Fh - Frmax' = Fg sin α - μ'Fn
Fh - Frmax' = Fg sin α - μ' Fg cos α
Fh - Frmax' = Fg(sin α - μ' cos α)

Fs = Fg(sin α - μ' cos α)/cos β
Fs = 5 kN (sin 20° - 0.3 cos 20°)/cos 10°
Fs = 0.3052 kN
von 1,0 k
Danke für die Antwort, mein Lehrer hat jedoch 0,322kN raus.
Okay, sorry, ich habe einen Fehler gemacht.
Die Kraft Fh - Frmax' muss kompensiert werden.

Fh - Frmax' = Fg sin α - μ'Fn
Fh - Frmax' = Fg sin α - μ' Fg cos α
Fh - Frmax' = Fg(sin α - μ' cos α)

Fs = Fg(sin α - μ' cos α)/cos β
Fs = 5 kN (sin 20° - 0.3 cos 20°)/cos 10°
Fs = 0.3052 kN

Ich habe die Antwort geändert.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community