0 Daumen
222 Aufrufe

Nach einem Verkehrsunfall ermittelte die Polizei, dass der Bremsweg eines PKW 52m betrug. Bekannt ist das die Beschleunigung des Wagentyps 4m/s² beträgt. Mit welcher Geschwindigkeit (km/h ) fuhr er vor dem Bremsen?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Nach einem Verkehrsunfall ermittelte die Polizei, dass der Bremsweg
eines PKW 52m betrug. Bekannt ist das die Beschleunigung des
Wagentyps 4m/s² beträgt. Mit welcher Geschwindigkeit (km/h )
fuhr er vor dem Bremsen?

Hier muß es Abbremsvermögen heißen.


s = 1/2 * a * t^2
52 = 1/2 * 4 * t^2
t^2 = 26
t = 5.1 sec

v = a * t
v = 4 * 5.1
v = 20.4 m/s

v = 20.4 * 3600 sec / 1000 m
v = 73.44 km / h
von 7,2 k

Wie kommt man jetzt auf t also man muss ja die Formel s umstellen aber wie?

52 = 1/2 * 4 * t2 | * 2
104 = 4 * t^2  | : 4
26 = t^2
t2 = 26 | √ ( )
t = 5.1 sec

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community