0 Daumen
2,6k Aufrufe

Physik Schulaufgabe

Hallo ich habe leider keine Ahnung wie ich sowas bestimmen kann.. hat jemand vllt eine Idee?

Ich bedanke mich im voraus

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Du sollst eine Stopuhr nehmen und den Stein
von der Brücke in den Fluß fallen lassen und
die Zeit messen.

Die Höhe der Brücke ist dann

h ( t ) = 1/2 * 9.81 * t^2

Für 1 sec
h ( 1 ) = 1/2 * 9.81 * 1^2 = 4.905 m

von 7,0 k
cool danke perfekt :D habs verstanden :)

Gern geschehen.

0 Daumen

Man könnte den Stein hinunterfallen lassen und die Fallgeschwindigkeit daraus berechnen. Dazu benötigst du verschiedene Daten, kommst du darauf, welche Daten ich meine?

von

Hallo Amiens,
kleiner Hinweis : es gilt nicht die Fallgeschwindigkeit zu ermitteln.

mfg Georg

Du hast Recht, da habe ich mich falsch ausgedrückt, schließlich geht es hier um die Zeit, in welcher der Stein sich im Fall befindet. Die Frage ist nur: Nehmen wir an der Fluss ist mehrere Meter tief und der Fragensteller steht auf der Brücke, er wirft den Stein hinunter. Dann hat er die Höhe der Brücke ab Oberfläche des Wassers bis obere Kante Geländer bzw. Brücke. Was aber ist mit den restlichen Metern, die sich unterhalb des Wassers befinden. Schwierig diese lediglich mit einem Stein zu bestimmen:-).

Aus Erfahrung weiß ich : mit Höhe einer  Flußbrücke
ist der Abstand zur Wasseroberfläche gemeint.

Der Bereich unterhalb der Wasseroberfläche  wird
Wassertiefe genannt. Denk einmal an die Wassertiefe der
Golden-Gate-Bridge in San Franzisco.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community