0 Daumen
768 Aufrufe
Welches ist der Unterschied zwischen einer gradlinigen I und einer kreisförmigen II Bewegung mit jeweils konstanter (Winkel-)Geschwindigkeit?

1. Kraft ist Ursache für I, Leistung ist Ursache für II

2. Reibung ist Ursache für I, bei II spielt Reibung keine Rolle

3. Für I gilt anders als für II: Kraft gleich Gegenkraft

4. II ist beschleunigte Bewegung, I ist keine beschleunigte Bewegung

a) 1 richtig b)2 richtig c) 3 richtig d) 4 richtig e) 2+ 3richtig
was stimmt hier?
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

1. Kraft ist Ursache für I, Leistung ist Ursache für II

Ein Körper auf den keine Kraft wirkt würde sich geradlinig mit konstanter Geschwindigkeit weiterbewegen. Daher schließe ich 1. aus

2. Reibung ist Ursache für I, bei II spielt Reibung keine Rolle

Reibung ist nicht Ursache einer konstanten Geschwindigkeit. Eher im Gegenteil. Die Reibung würde einen Körper langsamer werden lassen. Daher schließe ich auch 2. aus.

3. Für I gilt anders als für II: Kraft gleich Gegenkraft

Es gilt das Gesetz von Actio und Reactio, welches besagt, das Kraft und Gegenkraft immer gleich groß sind, bzw. dass sich alle Kräfte in einem geschlossenen System immer aufheben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Actio_und_Reactio

4. II ist beschleunigte Bewegung, I ist keine beschleunigte Bewegung

auch 4 ist richtig. Unbeschleunigte Bewegungen. sind die mit konstanter Geschwindigkeit. Bei II ändert sich zwar die Geschwindigkeit nicht aber die Richtung. Daher ist diese Bewegung beschleunigt zum Kreiszentrum.

Ich würde also sagen 4 ist richtig.

Beantwortet von 7,4 k
vielen dank für die mühe: es kann aber nur eins richtig sein 3 oder 4 weil ich nur ein kreuz machen darf
Dann nimm auf jedenfall 4.
ja hört sich sehr logisch an! Danke :) Super Hilfe wirklich!
Bei 3 war ich mir auch etwas unsicher. Hab das aber jetzt richtig ergänzt denke ich.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...