0 Daumen
152 Aufrufe
Ich habe als Aufgabe in Physik

Ich habe es mir nicht 100% aufgeschrieben, abe rich kenne die AUfgabe..

Ich soll sagen, ob das Gravitationsgesetzt einen Widerspruch hat zu der Formel F=g*m,
ob Newtons Gravitaionsgesetz widersprüchlich ist zu F=g*m

Meine Lösung Nein....
Wenn man die Gleichsetzt, kann man die Erdbeschleunigung berechnenoder?
von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

die Gravitationskraft gilt immer und wird mit der Formel

$$F = G\cdot\frac{m\cdot M}{r^2}$$

dargestellt.

Nahe der Erdoberfläche kannst Du das ganze nähern mit \(F = m\cdot g\). Du wirst feststellen, dass wenn Du die Werte für G, M und r einsetzt, etwa 9,8 herausbekommst :).


Grüße

von 2,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community