0 Daumen
594 Aufrufe

Hallo Freunde,

wo bleibt eigentlich rein rechnerisch die kinetische Energie nach einem Stoß? Ich habe nach dem Stoß der beiden Teilnehmer die kinetischen Energie zusammengerechnet und es tritt eine Differenz auf! Wie kommt diese Zustande?

Hier mal das auf dem CAS gerechnete Beispiel:

Bild Mathematik

Es fehlen locker 285981 Nm. Wo wird es angenommen wie diese fehlen darf oder kann? Von einer Deformation ist ja nichts angegeben..

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Beim unelastischen Stoß geht Energie in Form von Verformung und Wärme verloren. Die kinetischen Energie nimmt also ab. Das ist völlig richtig.

von 9,6 k

Das verstehe ich ja, aber wie oder wo geht das aus der Formel heraus? Wieso gerade diese Differenz? Ist das irgendwie mit einer Konstanz festgelegt?

Der Impulserhaltungssatz gibt ja vor welcher Impuls erhalten bleibt. Danach muss sich die Energie richten.

Das ist keine Konstante.

Stell dir vor zwei Fahrzeuge mit der Masse m1 = m2 fahren frontal mit den Geschwindigkeiten v1 = v2 aufeinander.

Welche kinetische Energie hat man nach dem Unfall. Welche Energie geht in Form von Verformung und Wärme verloren.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community