0 Daumen
161 Aufrufe

Aufgabe: Habe ich richtig berechnet (Aufgabe zur Elektrizität) ?


Problem/Ansatz:

Hallo, ich wollte nur wissen, ob ich die Aufgabe so richtig gemacht habe. Die Aufgabe lautet:

Eine Kugel ist positiv geladen (2,3*10^-5 C). Der Radius der Kugel beträgt 0,1m. Für die Berechnungen nimmt man an, dass sich die Ladungen im Mittelpunkt der Kugeln als Punktladung befinden. Die Kugel ist fest im Raum fixiert. Eine kleine Kugel mit der negativen Ladung -1,2*10^-9 C, dem Radius 0,01m und Masse 0,008kg befindet sich 0,3 m von der Großen entfernt (Abstand Oberfläche zu Oberfläche).

a) Berechne die elektrische Feldstärke der großen Kugel am Ort des Mittelpunkts der kleinen Kugel. Berechne auch die elektrische Kraft, mit der die kleine Kugel angezogen wird.

Ich habe hier erstmal die Feldstärke berechnet:

E= Fel/q

= (1/4*pi*E0)*(q/r^2) mit E0 8,854*10^-12 As/Vm

durch einsetzen liefert die Formel = 20671807,61N/C.

Ist das richtig so?

Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

Mein Ergebnis ist anders, schreib deinen numerischen Ausdruck auf das ist r bzw r^2 denn deine Formel ist ja richtig

lul

Avatar von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community