0 Daumen
70 Aufrufe

Aufgabe:

Stelle folgende Gleichung nach v um.


0 = e(v x B) + e*E-m*(v/t)


Problem/Ansatz:


habe umgestellt nach:

m*v/t = e((v X B) + E)


mein Problem, wie bekomme ich das Kreuzprodukt aufgelöst? Meine Intention ist mittels der Graßmann-identität, allerdings bin ich dahingehend nicht so bewandt, welche Variable ich da mit v X B kreuzen müsste?

von

1 Antwort

0 Daumen

hallo

zwei Wege, v×B=|v|*|B|*cos(v,B) oder du machst es mit (vx,vy,vz)  und kannst dann die einzelnen Komponenten aufschreiben. das v/t kommt mit eigenartig vor. Für mich stünde da m*a=e*v×B +e*E also die Bewegungsgleichung eines e im E und B Feld.

und das ist eigentlich ja eine Vektorgleichung , die man nur nach den Komponenten auflösen kann . Schreib bitte die Originalaufgabe, so macht es keinen sinn, es sei denn die Richtungen von v, E, B sind vorgegeben .

lul

von 26 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community