0 Daumen
74 Aufrufe

Eine Schubachse wird im Startpunkt 0,5 lang gleichförmig beschleunigt und erreicht dabei eine Endgeschwindigkeit von 550 mm/s. Danach bewegt sich die Achse 1,25 s lang gleichförmig, bis die Verzögerungsphase von 0,25 s einsetzt, um die Achse in die Zielposition zu bringen.

a) Wie weit liegen Start und Zielpunkt voneinander entfernt.

b) Stellen Sie den Bewegungsverlauf im v-t Schaubild dar.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

Keine Ahnung, was eine Schubachse ist, aber 0,5s gleichmäßig auf 550mm/s beschleunigt hasst s1)550/2mm/s*0,5s  dann s2=550mm/s*1,25s , dann s3=550/2mm/s*0,25s

a)Gesamtweg  s1+s2+s3

b) da v linear wächst von 0 bis 0,5s aug 0,555m/s dann 1,25s konstant ist dann in 0,25s auf 0 abnimmt ist v(t) mit 3 Geradenabschnitten leicht zu zeichnen.

Gruß lul

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community