0 Daumen
61 Aufrufe

Aufgabe:

Sie möchten die einfallenden Sonnenstrahlen mittels einer Linse auf einen Punkt fokussieren,
der genau 1 Meter hinter der Linse ist.
a) Wie gross muss die Brennweite b der Linse sein?
b) Wie gross muss der Radius R einer symmetrischen, bi-konvexen Linse (beidseitig gleiche Radien) sein, um die oben gewünschte Fokussierung zu erzielen. Der Brechungsindex des Linsen-Materials ist: n = 1.4.
c) Ein Objekt steht 2 Meter vor der Linse. Wo erscheint das Bild?

Problem/Ansatz:

bei a) wäre es 1m, da man 1/1m rechnet.

aber bei b) und c) verstehe ich leider nicht wie man auf die Resultate kommt.

bei b) hätte ich es so gerechnet: (n-1)* 1(2*r) =0.4m jedoch ist die richtige Lösung: 0.8m?

bei c) habe ich leider keine passende Formel gefunden und die Lösung wäre: 2.0m


Danke für jede Hilfe!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

b) 1/f=(n-1)*2/r  , r=(n-1)*2m  für f=1m

c)1/f=1/g+1/b folgt mit g=2m  folgt b=2m mit f=1m

Gruß lul

von 24 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community