0 Daumen
62 Aufrufe

Aufgabe:

Eine Schubachse bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 1.300 mm/s. Die Achse wird 500 ms lang bis auf eine Geschwindigkeit von 750 mm/s gleichmäßig verzögert. Der mit dieser Geschwindigkeit zurückgelegte Weg beträgt 1,75 m. Danach wird die Achse mit einer Beschleunigung von 0,75 m/s2 auf eine Geschwindigkeit von 1,1 m/s gleichförmig beschleunigt.

a) Wie lang ist der gesamte zurückgelegte Verfahrweg und wie lange dauert die -Bewegung?


Problem/Ansatz:

Ich würde mich über eine Erklärung freuen

Ich habe bislang die Rechnung bis zur gesamten Bewegung von 3300 ms hinbekommen. Doch am Ende hab ich den Hänger bei dem letzten teil des Verfahrenes bei 0,4667 s. Steh auf dem Schlauch diese Sekunden als Verfahrweg zu berechnen. Oder ich komm gerade logisch nicht mehr mit.


Würde mich über jede Hilfe freuen

von

Vom Duplikat:

Titel: Wie lange dauert der zurückgelegte Verfahwerg und die Beschleunigung?

Stichworte: bewegung,geschwindigkeit,roboter

Aufgabe:

Eine Schubachse bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 1.300 mm/s. Die Achse wird 500 ms lang bis auf eine Geschwindigkeit von 750 mm/s gleichmäßig verzögert. Der mit dieser Geschwindigkeit zurückgelegte Weg beträgt 1,75 m. Danach wird die Achse mit einer Beschleunigung von 0,75 m/s2 auf eine Geschwindigkeit von 1,1 m/s gleichförmig beschleunigt


Problem/Ansatz:

Wie lange dauert der zurückgelegte Verfahwerg und die Beschleunigung?



Ich würde mich über die Schrittgehensweise und dazugehörige Formeln wirklich sehr freuen. Da ich bei einer bereits vorhandenen Frage leider nicht die Bewegungsrechnung verstanden habe

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

alle Wege, die zu berechnen sind, gehen mit s=s(0)+v(0)*t+a/2't^2

was hast du bisher gerechnet?

wie kommst du auf die 0,4667 s er beschleunigt von 0,75m/s auf 1,1m/s also in 1,1s um 0,35m/s also a=0,318m/s^2 der Weg in der Zeit ist s=0,75m/s*1,1s+0,318/2*1,1^2s^2

also zeig, was du bisher gerechnet hast und genauer. wo du scheiterst.

Gruß lul

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community