0 Daumen
220 Aufrufe

Eine Schubachse bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von 1.300 mm/s. Die Achse wird 500 ms lang bis auf eine Geschwindigkeit von 750 mm/s gleichmäßig verzögert. Der mit dieser Geschwindigkeit zurückgelegte Weg beträgt 1,75 m. Danach wird die Achse mit einer Beschleunigung von 0,75 m/s2 auf eine Geschwindigkeit von 1,1 m/s gleichförmig beschleunigt.

a)      Wie lang ist der gesamte zurückgelegte Verfahrweg und wie lange dauert die -Bewegung?


 

b)      Stellen Sie den Bewegungsverlauf im v,t-Schaubild dar.


 

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

1. Verzögerung  0,5s lang von 1300mm/s auf 750mm/s . In der Zeit wird ein

Weg von 0,5s*(1300mm/s + 750mm/s ) / 2  =  512,5 mm zurückgelegt.

2. gleichförmige Bewegung mit 750mm/s auf einer Strecke von 1750mm dauert

also  2,333s = 2333ms .

3. Beschleunigung von 750mm/s auf 1100mm/s mit a= 750mm/s2

dauert also 0,467s = 467 ms. Und in der Zeit werden 432mm zurückgelegt.

Also gesamte Zeit 500ms + 2333ms+467ms =3300ms  und der Weg ist

512,5mm + 1750mm + 432mm = 2694,5mm

von 2,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community