0 Daumen
64 Aufrufe

Hallo - folgende Fragestellung:

Photonen und Elektronen haben die gleiche Wellenlänge. Wer hat mehr Energie?


Problem/Ansatz:

Ich habe ein paar Fakten im Kopf, welche für die Lösung relevant sein könnten, allerdings bekomme ich diese nicht richtig zusammen oder es fehlt noch etwas:

Nach de Broglie können Elektronen als Wellenpaket mit einer Wellenlänge beschrieben werden.

Elektronen besitzen im vergleich zu Photonen eine Ruhemasse und damit Ruhemassenenergie. Ich vermute, dass dies der entscheidende Punkt ist. Sicher bin ich mir allerdings nicht, und ich weiß auch nicht, ob sich die Ruhemassenenergie anders auf die Wellenlänge auswirkt als z.B. kinetische Energie.

Für einen entpsrechenden Hinweis wäre ich dankbar.

PS: In dem Kurs in welchem die Frage gestellt wurde, sollen die grundsätzlichen Konzepte der Physik vermittelt werden, wobei so weit wie möglich auf Mathematik verzichtet wird. Die Lösung sollte dementsprechend auch relativ einfach mit simplen Formeln zu finden sein.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

beim e ist wohl nur die kinetische Energie gemeint, also E =p^2/2m und λ=h/p damit kannst du E durch λ und m ausdrücken und mit E=h*f=h*c/λ vergleichen.

wenn es relativistisch gemeint ist , E=mc^2-m0c^2, das denke ich aber nicht

Gruß lul

von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community