0 Daumen
20 Aufrufe

Aufgabe:Bestimmen Sie die mittlere Geschwindigkeit m/s und km/h

Aufgabe:1 Ein Falke legt während 0,5s eine Strecke von 50 m zurück. Bestimmen Sie die mittlere Geschwindigkeit in und in m. 2 In Abb.5 ist das s(t)-Diagramm einer Schwingung dargestellt. a) Bestimmen Sie die mittlere Geschwindigkeit für die Zeitspanne von t = 3 s bis t = 5 s.


b) Bestimmen Sie die momentane Geschwin- digkeit v(t) für den Zeitpunkt t = 4s.


c) Vergleichen Sie die Ergebnisse aus a und b miteinander und erklären Sie, wie es zu dem Unterschied kommt.


Text von meinen Ergebnissen bei 2c:

Die Schwingungen gehen in der Zeitspanne hoch und runter ,beim Zeitpunkt t=4s geht es wieder hoch.Daher gibt es Unterschiede.Der erste Wert ist ein Durchschnitt ,der zweite ein bestimmter Zeitpunkt.

Screenshot_20201120-234221.png Screenshot_20201120-234226.png

Text erkannt:

\( 23: 42 \mathbf{0} \circ 10^{\circ} \)
\( \angle \)


Problem/Ansatz: Ich würde gerne wissen wie ob ich dir Aufgabe korrekt gelöst habe.Ich bitte auch um eine Rat wie ich die mittlere und momentane Geschwindigkeit am einfachsten bestimmten kann.


Liebe Grüße

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

Hallo

hattet ihr Die Ableitung  der sin Funktion? Da  s(t) eine sin Funktion mit der Periode 4s und der Amplitude 0,2m ist ist s(t)=0,2m*sin(2π/4s*t) v(t) de Ableitung davon.

zu 1

richtig

zu 2. v(4s) ist richtig abgelesen, wenn ihr das so macht. wenn man die Ableitung s'(t) benutzt kommt etwa genauer v(4s)=0,2*π raus.

die Durchschnitsgeschwindigket berechnet man durch (s(5s)-s(3s))/2s=(0,2m-(-0,2m))/2a=0,4/2 m/s, kleiner als v in der Mitte weil v(4s) die maximale Geschwindigkeit in dem Intervall war.

also deine Rechnung falsch.

Gruß lul

von 17 k

Ich habe nicht ganz verstanden,wie man die momentane Geschwindigkeit für t=4s,ich bitte um eine Erläuterung

Liebe Grüße

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community