0 Daumen
40 Aufrufe

Aufgabe:

seil.PNG


Problem/Ansatz:


eine simple Mechanikaufgabe. Es geht darum die Kraft auf das Lager (hier: Kugellager) zu bestimmen. Meine Frage ist, ob die hier angegebene Seilgeschwindigkeit eine Einfluss auf die Seilkraft Fs hat?

Wenn man den Drallsatz bezĂŒglich des Schwerpunktes aufstellt und eine konstante Winkelgeschwindigkeit unterstellt, folgt daraus ja, dass die Kraft Fs gleich der Gewichtskraft der Masse m ist. Diese Kraft ist dann auch unabhĂ€ngig davon wie groß die Seilgeschwindigkeit ist, oder?

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

die Haltekraft Fs ist mg, aber da ist ja die ViskositĂ€t angegeben, d,h, die Zugkraft ist von v abhĂ€ngig wegen der Reibung. Aber von Kugellager und deren ViskositĂ€t weiss ich zu wenig. Da musst du in einem forum fĂŒr ing. oder so nachfragen.

Gruß lul

von 16 k

Hallo,

die ViskositĂ€t benötigt man nur zur Lagerdimensionierung (Schmierung). Die hat keinen Einfluss (vereinfacht natĂŒrlich) auf die KrĂ€ftebilanz.

Wenn du sagst die Haltekraft ist mg unterstellst du das die Winkelgeschwindigkeit bzw. v konstant ist, oder?

ja, es ist ohne Beschleunigung gedacht. Aber Fs ist natĂŒrlich nicht die Kraft auf die Rolle, auf die wirkt die vektorielle Summe

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community