0 Daumen
72 Aufrufe

Aufgabe:

Eine Rakete soll in 2.5min eine Geschwindigkeit von 5km/s erreichen

Wie groß ist die Beschleunigung und welchen Weg legt die Rakete zurück?

Die Beschleunigung vergeringert sich nach dieser Zeit um 75%

Welche Zeit wird nun benötigt um die erste kosmische Geschwindigkeit von 7,9 km/s zu erreichen?


Problem/Ansatz:

Ich bin total am Ende weiß gar nicht mehr weiter den ersten Teil würde ich noch hinbekommen aber dann weiß ich nicht mehr weiter :((

Ich wäre dankbar für jede Hilfe :))

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 bitte teile mit, was du im ersten Teil raus hast. besser ales in s rechnen, also a1=5000m/s/150s danach a=0,75*a1

v=5000m/s+a*t=7900m/s  t ausrechnen

du brauchst immer wieder die Formeln v=v(0)+a*t, und manchmal noch die Formeln s=s(0)+v(0)*t+a/2*t^2 und musst nur jeweils überlegen, was ist gegeben was gesucht.(hier brauchst du ja s nicht )

also wenn du dir die 2 Formeln merkst,

$$v=v_a+a*t , s=s_a+v_a*t+a/2*t^2 $$ aus denen natürlich auch a=(ve-va)/t folgt kannst du nie mehr verzweifeln .

a und e als Index bedeuten Anfang und Ende

Gruß lul

von 23 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community