0 Daumen
185 Aufrufe

Die angegebene Beschleunigung des Fahrzeugs ist a(t)=3t

Die Aufgabe ist nun herauszufinden was die Geschwindigkeit bei t= 0 , 1, 2, und 3 ist. (Einheiten sind keine angegeben, also egal.)

Bei Beschleunigungen die in m/s 2   angegeben sind, muss man ja die Beschleunigung mit der jeweiligen Zeit multiplizieren & man erhält das Ergebnis. Doch wie ist das bei 3t als Beschleunigung der Fall? Da macht es ja mathematisch irgendwie weniger Sinn das zu multiplizieren, weil sich da nichts wegstreichen lässt.

Ich hoffe mir kann jemand helfen! :)

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo Gast! :-)

Die Geschwindigkeit ist das Integral der Beschleunigung über die Zeit.
a(t) integriert ergibt die
Geschwindigkeit.

v = ∫3t dt = 3∫t dt = 3/2 • t^2 + v0

Wenn die Anfangsgeschwindigkeit v0 = 0 ist, bleibt v = 3/2 • t^2
Jetzt kannst Du t = 0, 1, 2 etc. einsetzen.

Beste Grüße
gorgar

von 1,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community