0 Daumen
162 Aufrufe

Hallo, hier eine Frage aus der Physik zum Thema stehende Wellen.

Ein Bungee-Springer (80kg) fällt die ersten 25m frei. Dann spannt sich das Gummi-Seil. Nach weiteren 25m hat er den tiefsten Punkt erreicht. Mit welchen Frequenzen treten in diesem Moment stehende Transversalwellen auf dem Seil auf?

Danke

Gefragt von
Sind das alle Angaben? Also ich hab zwar eine Idee wie man das lösen könnte, aber entweder kenne ich einen Zusammenhang nicht oder da fehlt noch was. Habt ihr da irgendwas aufgeschrieben, das den Zusammenhang zwischen Phasengeschwindigkeit und Federkonstante beschreibt?

Das sind alle Angaben, die mir zur Verfügung stehen. Folgende Formeln stehen in der Folmelsammlung:

Ok. Vielleicht weiß jemand anderes hier im Forum wie man das löst.

Mein Ansatz wäre:

λ = 2*L/n = 2*(25m+25m)/n; n = 1, 2, 3, ... //Seil an zwei festen Enden eingespannt; 1 für die Grundschwingung und 2, 3 usw. für die Oberschwingungen

F = -k*x //Federkraft

k aus Energieerhaltung berechnen:

Ef = Eh;

k/2*x^2 = 2*m*g*x;
k = 4*m*g/x;
k = 4*80kg*9,81N/kg/25m = 117,504 N/m;

F = -117,504N/m *25m = -2937,6 N;

c = sqrt(|F|*L / m);

f = c/λ = n*c/(2*L) = n*sqrt(|F|*L / m)/(2*L) =

 = n*sqrt(|F|* / (4*L*m));

Meiner Meinung nach kann man an der Stelle nicht weiter rechnen, da die Masse des Seils nicht bekannt ist.

Vielleicht rechnet man das auch anders, dann weiß ich aber nicht wie das geht.

Wenn Du dann mal eine Lösung hast, würde ich mich freuen, wenn Du sie hier postest, da mich interessiert wie man das löst.

lg JR

Vielen Dank für den Ansatz. Werde mich melden, wenn ich die Lösung zu der Aufgabe habe.

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...