0 Daumen
78 Aufrufe

Aufgabe:

Hallo


Wie kann man die abgestrahlte Leistung eines unbekleideten Menschen in einem Zimmer mit20Grad berechnen? Die FlÀche der Haut betrÀgt 1,6m^2. Die OberflÀche der Haut ist weniger warm als das innere des Körpers und hat eine Temperatur von 33Grad.

Puuh, kann mir bitte jemand sagen wie das geht?
Problem/Ansatz:

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut migato,


das ist eine Aufgabe, bei der du die Stefan - Boltzmann - Konstante benötigst, mit der ihr aber bestimmt schon gearbeitet habt:

σ  =  5,670374419 * 10-8 W m-2 K-4

( Ich vermute weiterhin ganz stark, dass die HautflÀche als schwarzer Strahler betrachtet werden kann.)

Zur Berechnung der abgestrahlten Leistung benötigst du nun folgende Formel:

ΔP  =  Ïƒ * A * ( T4 - T04 )


T  =  33°C  =  306,15 K

T20°C  =  293,15 K

A  =  1,6 m2


Alle benötigten Werte sind jetzt vorhanden und du musst nur noch einsetzen und ausrechnen.

Kontrollergebnis: ΔP  =  127 W  =  0,127 kW


Viel Erfolg :)

von 4,8 k

Vielen vielen lieben Dank ❀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community