0 Daumen
18 Aufrufe

Die Hochleistungspumpen des Wasserkraftwerks Kaprun in den österreichischen Alpen haben eine Gesamtleistung von 13,4 MW.


Welche Wassermenge können sie zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr von 1672 m hoch gelegenenen Wasserfallboden in den darüber liegenden Mooserboden (2036m) pumpen?



Es wäre wirklich toll, wenn mir jemand helfen könnte.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

Energie die gebraucht wird  m*g*h mit Wasser 1kg entsprich 1dm^3 1000kt also 1m^3

h ist die Höhendifferenz

13,4 MW=13,4*10^6W   Energie =Leistung *Zeit   mit Zeit in s. also rechne die Zeit in s um multiplizier sie mit der Leistung, dann hast du die Energie.  dann dividiere durch g*h und du hast die Masse  des hochgepumpten Wassers in kg. wahrscheinlich sollte du das noch im m^3 umrechnen.

Gruß lul

von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community