0 Daumen
112 Aufrufe

Aufgabe:

In einem Wasserspeicher werden 120 Liter Wasser von 13° in 4 Stunden auf 65° erwärmt. Welche Leistung ist erforderlich, wenn der Wirkungsgrad n = 0.9 beträgt?

Ich habe dazu folgende Formel gebraucht: Delta Q = cnDelta T

Delta Q= (4.182*0,9*52)/240

DeltaQ= 0.81549


Problem/Ansatz:

Stimmt dieser Rechnungsweg?

Nachtrag:

Dazu möchte ich folgende Formel brauchen

DeltaQ= c*n*(Theta2 - Theta1)=c*n*Delta T

Aber ich habe ja auch die Zeit. Muss ich die auch beachten?

von

Oder muss ich das Resultat noch in kWs umrechnen und dann erst durch 240 rechnen? Also 903312 / 240=3763.8

Vom Duplikat:

Titel: Ich habe die Masse, die Temperatur, die Zeit und den Wirkungsgrad. Gesucht ist die Leistung?

Stichworte: spezifische,wärmeenergie,leistung

Aufgabe:

In einem Wasserspeicher werden 120 Liter Wasser von 13 in 4 Stunden auf 65 Grad erwärmt. Welche Leistung ist erforderlich, wenn der Wirkungsgrad 0.9 beträgt?

Dazu möchte ich folgende Formel brauchen

DeltaQ= c*n*(Theta2 - Theta1)=c*n*Delta T

Aber ich habe ja auch die Zeit. Muss ich die auch beachten?

Vergleiche  https://www.nanolounge.de/24466/ich-habe-die-zeit-die-masse-und-temperatur-berechnet-leistung

Dort hast du von mir eine Antwort bekommen. Wenn du noch Fragen hast, musst du dort nachfragen!

Aber ich habe ja auch die Zeit. Muss ich die auch beachten?

Ausnahmsweise:

\(ΔQ=η·P·t=c·m·ΔT\)    also  \(\color{green}{P=\dfrac{c·m·ΔT}{η·t}}\)

Ja, denn in dem grünen Term (dort oben schon angegeben!), mit den man die Leistung P ausrechnet, kommt die Zeit t doch vor. Ein wenig solltest du schon auch mitdenken!

Und die dort bereits in die richtigen Einheiten angegebenen Größen einsetzen und dann P ausrechnen solltest du eigentlich schaffen.

ja ich weiss, dass ich dort nachfragen muss. Ich musste nur meine Frage neu bearbeiten, da es Fehler hatte.

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

mit der Leistung P = ΔQ · t  und dem Wirkungsgrad η gitl

\(ΔQ=η·P·t=c·m·ΔT\)    also   \(\color{green}{P=\dfrac{c·m·ΔT}{η·t}}\)

      120 Liter Wasser haben die Masse m = 120 kg

       cw = 4,19  \(\frac{kJ}{kg·°C}\)  ,  ΔT = 52 °C  , t = 4·3600s = 14400 s 

Nachtrag:

 Oder muss ich das Resultat noch in  kWs umrechnen. ...

Du erhältst mit den o.g. Werten  die Leistung in Kilowatt  (2,017 kW)

1 kWs ist keine Leistungs- sondern eine Energieeinheit.

Gruß Wolfgang

von 6,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community