0 Daumen
188 Aufrufe

Hallo beim letzten test kam folgende Aufgabe vor , die ich nicht lösen konnte .

kann mir jemand erklären wie die Aufgabe geht ?

Danke!!

Bild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

wegen v(t) = vo - 8t   (rechnet ihr ohne Einheiten,  das wären ja  - 8m/s2  die Bremsbeschleunigung )

Also ohne, dann ist v(t) = 0   wenn

                          v0 - 8t = 0   also   t =   v0/8.

Dann ist der Bremsweg  :  Integral von 0 bis v0/8  über   vo - 8t   dt

=  (vo)2 / 16Beim Anhalteweg kommt noch für die 1. Sekunde  vo dazu  .

( Wenn alles in m/s ) gemessen wird.

also Anhalteweg   vo +  (vo)2 / 16.
von 2,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community