0 Daumen
44 Aufrufe

Aufgabe:

Der Sonnenradius beträgt R=6,96 * 10^8 m. Die Sonne (Trägheitsmoment I = 2/5 m r^2) rotiert mit einer Periode von 25,3 Tagen.

Wie lange wäre die Rotationsperiode, wenn die Sonne (rein hypothetisch) ohne Massenverlust zu einem Neutronenstern mit Radius 5km kollabieren würde?


Problem/Ansatz:

Überhaupt keine Ahnung wie der Ansatz aussehen soll.

von

1 Antwort

0 Daumen

der Ansatz ist Drehimpulserhaltung, kannst du es dann? Anfangsdrehimpuls ist bekannt, Trägheitsmoment am Ende mit dem viel kleineren Trägheitsmoment. dann wird die Winkelgeschwindigkeit. entsprechend groß

Gruß lul

von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...