0 Daumen
31 Aufrufe

Aufgabe:

In einem fahrzeug hängt ein senkblei senkrecht von der Decke herunter und wirkt als beschleunigungmesser


Problem/Ansatz:

a) Leiten Sie einen formelmäßigen Zusammenhang her zwischen der horizontalen Beschleunigung des Fahrzeugs und dem zugehörigen Winkel, den der Faden des senkblei mit der Vertikalen bilden.

b) Berechnen sie die beschleunigung, wenn der Winkel 20° beträgt. Welchr Richtung hat der beschleunigungsvektor? Zeichnen Sie ein passendes Stadtbild.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

du hast 2 Kräfte senkrecht zueinander: mg und die Gegenkraft zu ma. die Summe wird vom Faden aufgebracht. dazu mach ne Zeichnung und bestimme daraus den tan des Winkels , da m rausfällt und du g kennst daraus a.

Merke: immer mit ner Zeichnung anfangen, dann sind viele Aufgaben schon 90% gelöst.

allerdings hilft dir ein Stadtbild kaum ;-)

Gruß lul

von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...