+1 Daumen
78 Aufrufe

Aufgabe:

Bei einem faserverstärkten Kunststoffstab sind die
Kohlenstofffasern (C-Fasern) gleichmäßig angeordnet. Deren Flächenanteil beträgt 30%. Somit hat die Matrix 70% Flächenanteil. Der gesamte Stab wird
einer Temperaturänderung ∆T ausgesetzt. Welche Spannungen entstehen dadurch in der Matrix (M) und in den Fasern (C)?

Screenshot_20190722-173116_Drive.jpg


Problem/Ansatz:

20190722_173404.jpg

Das Ergebnis ist leider falsch. Richtige Lösung wäre: N_C = 38803,295 N = −N_M

Könnte mir jemand den richtigen Rechenweg aufschreiben beziehungsweise meinen Fehler korregieren?

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...