0 Daumen
139 Aufrufe

Aufgabe

Gegeben sind 2 Punktladungen: q2 ist 5q1. Die Entfernung voneinander ist 90cm. Berechnen Sie wo auf der verbindenden Geraden das elektrische Feld 0 beträgt.


Problem/Ansatz:

Hoffentlich ist meine Frage verständlich, hatte das nur stichpunktartig notiert…

Vielen Dank im Voraus ☺

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Salut migato,

 

ich würde da folgendermaßen vorgehen:

E1  =  (1 / 4πε0) * q1 / r12

E2   =  (1 / 4πε0) * q2 / r22      

Setze jetzt die beiden Felder gleich:

q1 / r12  =  q2 / r2

Da r2 = 90 cm - r1 und q2 = 5 q1 gilt:

(90 cm - r1)2  =  5 r1

Jetzt noch die Wurzel ziehen und umformen:

90 cm = (1 ± √5 ) r1

Du erhältst als Lösungen:

r1  =  27.812 cm

r=  -72.815 cm


Das negative Ergebnis (negativer Radius) ist nicht zu gebrauchen, sodass ein Wert von 27.812 cm als Lösung stehen bleibt.  



Schöne Grüße :)

Cft

von 3,2 k

vielen vielen Dank!

Bitteschön :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...