+1 Punkt
32 Aufrufe

Guten Abend Zusammen

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Aufgabe: Fritz wirft einen Stein (m=490g) mit einer Geschwindigkeit von 8.2m/s senkrecht nach oben. Die Abwurfphase dauert 0.26s. (Bezugssystem: positive Rcihtung nach oben)

a) Mit welcher mittleren Kraft muss Fritz auf den Stein einwirken?

Mein Versuch:

F=m*a

a= (8.2m/s) / (0.26s)=> a= 31.53m/s2

F=m*a = 0.49kg * 31.53m/s2 =15.45N. Laut den Lösungen müssten es 20N sein.

Wie kommt man auf das?

c) Zeichnen Sie ein v-t-Diagramm für den gesamten Bewegungsvorgang, d.h. bis der Stein wieder die Abwurfstelle erreicht hat.

Stimmen meine Funktionen?

a(t)=31.5m/s2 (0s-0.26s)

a(t)=-9.81m/s2 (0.26s -1.67s)

v(t)=31.5m/s2 * t (0s-0.26s)

v(t)= -9.81m/s2 * t +8.2m/s (0.26s-1.93s)

LG
AP2019

von

1 Antwort

+1 Punkt

Hallo

 du hast die beschleunigende Kraft richtig ausgerechnet, dazu kommt aber die Gewichtskraft, die er ja auch schon ohne Beschleunigung aufbringen muss.

 Deine Gleichungen sind richtig, die 1,93 s als Gesamtzeit hab ich nicht nachgerechnet.

Gruß lul

von 9,3 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...