0 Daumen
57 Aufrufe

1 )Ein Körper wird mit einer Anfangsgewindigkeit von v0= 20ms -1 senkrecht nach oben geworfen.

Brechne die Zeit, die der Körper benötigt, um eine Höhe von 15 m zu erreichen!

Interpretieren Sie die beiden berechneten Zahlenwerte !

2 )

Ein Körper wird vom Boden aus senkrecht nach oben geworfen. Nach 3 s fällt er auf die Abwurfstelle zurück (Der Luftwiderstand wird vernachlässigt)

1) Mit welcher Anfangsgeschwindigkeit wird der Körper geworfen ?

2) Welche maximale Höhe erreicht er ? 
Problem/Ansatz:

1und 2

Ich komme echt nicht zurecht wäre lieb wenn jemand mir dabei helfen kann.

vor von

1 Antwort

+1 Punkt

Hallo

du kennst doch das Gesetz s(t)=v(0)*t-g/2*t^2

 und kennst s,v(0), g dann kannst du t ausrechnen, und überlegen dass bei einem Wurf, der insgesamt höher als 15m geht, der Körper 2 mal bei 15m ist.

auch bei 2.1 kennst du s=0 und t und sollst jetzt v(0) bestimmen in a, in 2.1 weisst du dass im höchsten Punkt v=0 ist in 2.2 brauchst du das Gesetz für  v(t)

warum probierst du gar nichts selbst? und fragst dann genau, wo du nicht weiter kommst?

Gruß lul

vor von 7,8 k

Wenn du das wusstes wie lange daran sitze selber probiert habe würdes du so unfreundlich gar nicht sein !

Ich kenn das gesetzt nicht!

Hallo

 wenn du es unfreundlich findest, dir den Lösungsweg zu zeigen, ist das nicht meine Sache. Vielleicht solltest du sagen, was du über Bewegung mit Erdbeschleunigung weisst. Ohne dass du das Gesetz kennst, versteh ich nicht, wie du zu der Aufgabe kommst.

Wenn du was probiert hast, sag uns was, dann wissen wir mehr über deine Kenntnisse.

Gruß lul

Ich wollte mich mich für morgen vorbereiten weil wir erst morgen mit dem thema anfangen in Physik  ... gerne vorwissen wie das geht.

Du muss mir nicht anworten aber helfen kann man auch als freundlich person und das erleichert das leben wenn man jemanden hilft !!

Hallo

 wenn du kein Vorwissen besitzt solltest du das sagen, und das nicht als Aufgabe  hinstellen, die dir gestellt wurde. Ich hatte mich bemüht auf üblicherweise bekannte Formeln hinzuweisen und dir dann den Lösungsweg gezeigt. Tut mir leid, wenn du meine Texte als unfreundlich beurteilst, gemeint war es nett.

lul

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...