0 Daumen
81 Aufrufe

Aufgabe:

Es befindet sich ein Glas bis zum Rand in Wasser getaucht. Darein kommt jetzt Wasser bis es zum Gleichgewicht kommt. Also ist der Auftrieb und die Gewichtskraft genau gleich. In der nächsten Aufgabe wird in dieses Glas nun ein Eiswürfel getan der im Wasser schwebt und ein Teil seines Volumens über und unter der Oberfläche hat.

Problem/Ansatz:

 Wie wirkt sich das auf das Glas aus? Wird es sinken oder hat der Würfel keinen Einfluss darauf weil er ja selbst Luft und Wasser verdrängt um seine eigene Gewichtskraft auszugleichen?

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

 der Eiswürfel vergrößert ja das Gewicht des Gesamtglases, ob du ihn als Eis oder geschmolzen dazulegst ist egal.Also sinkt das Glas ab. Wenn ich nen schwimmendes Holzstück drauflege auch, Wenn du tief einatmest, schwebst du auch im Wasser, trotzdem sinkt ein Boot tiefer, wenn du reingehst!

Gruß lul

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...