0 Daumen
129 Aufrufe

Claudia (54 kg) trägt einen 9,5 kg schweren Koffer aus dem Keller in den zweiten Stock. Die durchschnittliche Etagenhöhe in den Haus beträgt 2,40 m.


a.) Wie gross ist die Energie, die Claudia dazu aufbringen muss?


b.) Bei den Treppenabsätzen trägt sie den Koffer 1,5 m in waagrechter Richtung. Welche Arbeit verrichtet sie hierbei?


c.) Wie viele Stockwerke könnte Claudia den Koffer hochtragen, wenn sie eine Energieportion von 1 kJ umwandelt?


d. Claudia trägt den Koffer im Laufschritt nach oben und braucht nur die halbe Zeit wie vorher. Welche Energieportion braucht Claudia jetzt?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo

sie muss mit ihrer Arbeit bzw dem Energieaufwand  die Lageenergie für sich + Koffer aufbringen die ist m*g*h, h rechnest du aus Keller bis 2 ter Stock.

Da die Wärmeerzeugung und Reibung hier wohl nicht beachtet werden soll verbraucht waagerecht gehen keine Energie.

letzte Aufgabe ist dann die Energie bekannt und du musst die Gleichung nur nach h auflösen.

d) das gleiche wie vorher, Arbeit dieselbe, Leistung=Arbeit/Zeit ist größer.

Gruß lul

und nächstens im Pysikforum!!

von 11 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...