0 Daumen
158 Aufrufe

Hallo ihr lieben,
Meine Frage etwas mehr mit Physik zu tun, ich hoffe hier kennt sich jemand mit so etwas aus.

Es geht um Arbeit und Energie.
Definition: Die mechanische Arbeit hängt ab von der aufzuwendenden Kraft und der Länge des Weges, entlang dessen Kraft wirkt.
Arbeit=Kraft*Weg
W=F*s
Nm=N*m
Nm=J
Energie, ist die Möglichkeit Arbeit zu verrichten.
Hubarbeit: W=Fg*h

So und jetzt zur Frage!:
Du fährst mit dem Fahrrad in die Schule. Dein Schulweg beträgt 3 km und mußt gegen eine Reibungskraft zwischen Rad und Straße von 0,4kN ankämpfen. Wie groß ist die Arbeit, die du aufwendest ( in kJ), wenn du den Luftwiderstand und andere Reibungskräfte des Rades nicht berücksichtigst?


 

Gefragt von
Du kannst solche Fragen hier ohne Probleme stellen....

Einzig den Titel solltest du anders wählen ;-)

(Ich habe ihn jetzt geändert)
Ja ich weis das der Titel nicht passt mir ist aber auch nicht wirklich etwas besseres Eingefallen.  Und irgendwie hatte ich bis eben auch noch gedacht mein Titel währe anders gewesen.... naja jetzt kann ich nichts mehr dran ändern.
Ich hatte ihn geändert, damit man drauskommt...
Oh okay, danke. Ich wüsste gar nicht das man das kann.
Das können nur die mit erweiterten Rechten (die Experte vom Typ her sind)
Ah das wusste ich nicht. Wie wird man den Expert?
Sobald du mehr als 2000 Punkte hast (oder hattest... vielleicht ist das Level auch schon angehoben worden)
Okay, dann bist du hier also einer der bessen

1 Antwort

0 Daumen
Hallo,

s = 3 km , F = 0,4 kN . Einheiten umwandeln

s = 3000 m, F = 400 Newton

W = s * F = 3000 m * 400 N = 1200000 Nm = 1200000 J(oule) oder 1200 kJ.

mfg Georg

Bei ( vermeintlichen ) Fehlern oder Fragen bitte wieder melden.
Beantwortet von 6,2 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...