0 Daumen
107 Aufrufe

Aufgabe:

… Hallo, gegeben sind die Messwerte s=20mm und t=1ms. Mit diesen Werten ist es möglich die Geschwindigkeit v auszurechnen. Die Aufgabenstellung kann dem Foto entnommen werden.

2019-02-12 19_41_58-Window.png


Problem/Ansatz:

Wie genau berechnen ich die absolute Messabweichung in Teil a.)?

Des weiteren bin ich mir in Teil c.) etwas unsicher. Mein Ansatz wäre die Fehlerfortpflanzung mit dem totalen Differential.

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

  Δv= dv/ds*Δs+dv/dt*Δt ist der maximale Fehler, oder einmal mit s+Δs und t+Δt rechnen und mal ohne und die Differenz bilden.

beit b) mittlere Abweichung

Δv=√((dv/ds*Δs)^2+(dv/dt*Δt )^2)

maximaler Fehler denk ich kann man nur ausrechnen, wenn man die Extreme einsetzt.

Gruß lul

von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...