0 Daumen
2,2k Aufrufe
Hi, meine Frage,gibt es Übungsseiten oder verständliche Erklärung zu Impedanzen und Admittanzen in Reihe sowie Parallel?

Ich hab nähmlich schwierigkeiten (Obwohl es einfach sein sollte) damit.

Z.b eine Impedanz-Gleichung zu einer Parallelschaltung aus L und C mit einem Widerstand R in Reihe aufzustellen oder die dazugehörige gesammt Admittanz:
                ------[Spule]------                |                        |a O---[R]-+                       +-------------O b                |                        |                ---------| |----------                    Kondensator

Die Admittanz zu der Parallelschaltung ist logisch
Y=  ( jwC*1/jwL) / jwC + 1/jwl
Also wie komme ich auf die Impedanz unabhaengig vo der obigen Gleichung und wie baue ich das R ein und welche Versionen der Gleichungen können ebenfalls genommen werden?

schönen Abend
von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo bluup,
Impedanz = el. Widerstand = U / I (komplex)
Admittanz = el. Leitwert = I / U (komplex)
Komplexer Widerstand Kondensator und Spule:
RC = 1 / (jwC)
RL = jwL
Komplexer Leitwert Kondensator und Spule:
LC = jwC
LL = 1 / (jwL)
Bei einer Reihenschaltung werden die komplexen Widerstände addiert.  Bei einer Parallelschaltung werden die komplexen Leitwerte addiert.  Dein Bild verstehe ich leider nicht; vielleicht kannst du es noch verbessern.  Dann können wir an einem konkreten Beispiel rechnen.

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community