0 Daumen
633 Aufrufe

Hallo Leute, heute mal Fächerübergreifend ;)

Ein Zug der Masse 700t fährt mit der konstanten Beschleunigung 0,15m ² an. Welche Kraft braucht man zum beschleunigen und welcher Bruchteil seiner Gewichtskraft ist das? Welche beschleunigende Masse erfährt ein 90 kg schwerer Mitfahrer.


Zum ersten Teil: 700000 kg * 0,15m² oder ?

2.) Teil Das ergebnis teilen durch 700*1000*9,81 ?

3.) Bräuchte ich mehr hilfe


Hoffe ihr seid genauso stark in Physik wie in Mathe ;)


Luis

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Ein Zug der Masse 700t fährt mit der konstanten Beschleunigung 0,15m ² an. Welche Kraft braucht man zum beschleunigen und welcher Bruchteil seiner Gewichtskraft ist das? Welche beschleunigende Masse erfährt ein 90 kg schwerer Mitfahrer.

Beschleunigung  m / s^2     FALSCHE EINHEIT

Zum ersten Teil: 700000 kg * 0,15m/s^2   oder ? gibt   105000 kg*m / s^2 = 105000Newton

2.) Teil Das ergebnis teilen durch 700*1000*9,81 ?   JA!

3.) Bräuchte ich mehr hilfe :    Auf ihn wirkt die Kraft  90kg * 0,15 m / s^2  = 13,5 N

Dies ist die Gewichtskraft  der gesuchten Masse m , also

m * 9,81 m / s^2  = 13,5  kg*m / s^2   | :9,81

m = 1,38 kg

Beantwortet von 2,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...