+1 Daumen
977 Aufrufe

Ich versuche, eine Kettenleiter zu lösen komme jedoch auf keine grünen Zweig. Eventuell habt ihr ja eine Idee, wo mein Fehler liegt.

Aufgabe

Ein unendlich langer Kettenleiter aus ohmschen Widerständen sei wie unten abgebildet aufgebaut:

1. Wie groß ist der Eingangswiderstand REIN?

2. Wie groß ist das Verhältnis U1/U0?

Aufgabe

Meine Vereinfachung

Vereinfachung

Die Rechnung

Rechnung

Das Ergebnis müsste sein:

R22 = 347 Ω

R23 = 118 Ω

R25 = 194 Ω

von

1 Antwort

0 Daumen

Das errechnete Pi-Glied hat 194 Ω , 447 Ω ,118 Ω .
Sein Re wäre: Re = 194 || (347+(118 || Re )) → daraus Re = 131,608 Ω
Sein Spannungsvehältnis wäre: U1/U0 = (118 || Re ) / ((118 || Re ) + 347) = 0,152


Ich habs mal mit dem Kreisstromverfahren versucht,
wobei ich an U1 den Re angeschlossen habe.

Es ergibt Re = 130,686 Ohm und
U1/U0 = Re*i8/U0 = 0,14933

[code]i0    i1    i7    ik6    i8    =
280  -80  -200    0    0    U0
-80  375    0    -55    0      0
-200  0    325    -50    0      0
0    -55  -50    455  -350    0
0      0    0    -350  375+Re 0

mit Re = 130,686 und U0=100
1  0  0  0  0  0,7651909822
0  1  0  0  0  0,1874543418
0  0  1  0  0  0,4962856383
0  0  0  1  0  0,1650927203
0  0  0  0  1  0,1142654772

Re = U0 / i0 = 130,686 Ohm
U1/U0 = Re*i8 / U0 = 0,14933[/code]

Herzliche Grüße aus München von isi1

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community