0 Daumen
173 Aufrufe

Hallo, ich hab eine Frage bezüglich der räumlichen Vorstellung von Trägheitsmomenten.

Bei den Hauptrichtungen ist mir Klar dass sich ein Körper z.B. bei θxx um die x-Achse dreht. Bei einer normalen Trinkflasche wäre θzz (z-Achse senkrecht angenommen) also kleiner als θxx=θyy.

Wie stelle ich mir nun das Trägheitsmoment θxy vor? Ist das einfach die Symmetrieachse zwischen x und y um die sich der Körper dreht?

Vielen Dank!!

 

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community