0 Daumen
111 Aufrufe

Ich kann alles lösen ausser diese Rechnung.

Es handelt sich um einen Kaffeekocher für's Auto. Der Steckanschluss des Stromanschlusses (Zigaretteanzünder) ist mit 10 A abgesichert. Die Batteriespannung beträgt 12 V. Das Gerät ist für maximale Leistung ausgelegt.

Die Werbung verspricht: 1/2 l Wasser soll in 15 Minuten (um 50°C) erwärmt werden.

Rechnungsweg:

12V mal 10A= 120 W

Das verstehe ich alles nicht!

Q= 50C= cw mal 0.500kg mal 50 °C= 4.19 J/9°C mal 500g mal 50°C

von

1 Antwort

0 Daumen

Hallo

1. elektrische Leistung P=U*I hier also 12V*10A=120W

elektrische Arbeit, bzw. Energie W=P*t in 15 Minuten also 120*W*15*60s=.....J

cw gibt an wieviel Energie in kJ man braucht um 1kgWasser um 1° zu erwärmen, oder in J um 1g Wasser um 1° zuerwärmen, deshal ist die Wärmemenge für 550g Wasser 4,19J/g*500g*50°=.......J

die 2 Zahlen musst du vergleichen um festzustellen ob es stimmt.

Gruß lul

von 16 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community