0 Daumen
359 Aufrufe

Es wurde eine Fehleranalyse für eine Leistungsmessung durchgeführt. Dabei wurden folgende Fehler ermittelt:

Toleranzfehler +/- 3 W

Zufälliger Fehler +/- 4 W

MEssausreißer +/-10 W

Der Korrekturwert +2,5 W

Wie berechnet man den wahrscheinlichen Gesamtfehler?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community