0 Daumen
132 Aufrufe

https://www.studyhelp.de/mechanik/technische-mechanik-statik/reibung/

Ich verstehe beim ersten Satz den Nebensatz nicht. Was man mit gegenseitige Bewegung?

von

2 Antworten

0 Daumen

Hallo,

falls du diesen Satz meinst

Reibung ist ein Widerstand in den Kontaktflächen von zwei Körpern, der eine gegenseitige Bewegung durch Gleiten, Rollen oder Abwälzen verhindert oder zumindest beeinträchtigt.

 Der Nebensatz sagt, dass durch Reibung Bewegungen wie Gleiten, Rollen u.s.w nicht eintreten müssen, aber dennoch können, wenn die Reibung nicht zu stark ist.

Gruß

Smitty

von
0 Daumen
der eine gegenseitige Bewegung durch Gleiten, Rollen oder Abwälzen verhindert oder zumindest beeinträchtigt.

Das ist der Grund, warum sich die Kiste im Bild nicht von selbst oder z.B. beim kleinsten Windstoss in Bewegung setzt.

"gegenseitige Bewegung" Die beiden Körper verändern ihre Lage zueinander.

von 2,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community