0 Daumen
87 Aufrufe

Komme bei dieser Aufgabe nicht weiter. Mein Ergebnis ist 0,23 m/s aber kann das stimmen?


Die Aufgabe: Zwei Pappscheiben die im Abstand s=0,85m auf einer Stange befestigt sind,drehen sich 30 mal in der Sekunde. Ein Schuss aus einem Gewehr auf die Scheiben ergibt, dass die beiden Einschusslöcher der Kugel um den Winkel α=45° gegeneinander versetzt sind.


Mit Welcher Geschwindigkeit v wird die Kugel unter vernachläsigung der Reubungsverluste abgeschossen?


Meine Berechnung:

30*1/8=3,75

1/3,75=0,27s

0,85m*0,27s=0,23m/s

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Die Aufgabe: Zwei Pappscheiben die im Abstand s=0,85m
auf einer Stange befestigt sind,drehen sich 30 mal in der
Sekunde. Ein Schuss aus einem Gewehr auf die Scheiben
ergibt, dass die beiden Einschusslöcher der Kugel um den
Winkel α=45° gegeneinander versetzt sind.

1 maliges Rotieren 1 / 30 sec
45 ° wäre 1 / 8 davon ( 1 /30 ) / 8 = 1 / 240 sec

s = v * t
0.85 m = v * ( 1 / 240 sec )
v = 204 m / sec

Beantwortet von 5,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...