+4 Daumen
1,1k Aufrufe

Bild Mathematik Hallo, ich kann mir leider bei dieser Aufgabe nicht helfen, und komme nicht weiter weil ich bei der Fragenstellung etwas verwirrt bin. Erstmal die Aufgabe:


Man soll zu dieser Abbildung , die man benötigt um die Leitfähigkeit der Leiterplatte zu bestimmen zunächst die Allgemeine Formel der Stromdichte und elektrische Feldstärke im Punkt P bestimmen.

- Der Strom I wird im "Punkt 1" angeführt und im "Punkt 2" entnommen,

- Ein Voltmeter ist über die Prüfspitzen "Punkt 3" und "Punkt 4" angelegt, dabei wird die Spannung U   gemessen

- Die Stärke der Leiterplatte ist "d"

- Alle Punkte 1-4 haben den Abstand "a", "b", "c" sowie zum punkt P "X"

- Die Ausdehnung der PLatte kann als unendlich groß angesehen werden

** Verwendung von Zylinderkoordinaten
** Die Stromdichte sei in z-richtung konstant


So, nun verwirrt mich, dass ich ich die Stromdichte in einem Punkt berechnen soll. Aber die Stromdichte ist doch Flächenbezogen...

von

Hallo Leuts ich komme einfach nicht klar mit der Aufgabe brauche eure Hilfe,


Man soll zu dieser Abbildung , die man benötigt um die Leitfähigkeit der Leiterplatte zu bestimmen zunächst die Allgemeine Formel der Stromdichte und elektrische Feldstärke im Punkt P bestimmen.

- Der Strom I wird im "Punkt 1" angeführt und im "Punkt 2" entnommen,

- Ein Voltmeter ist über die Prüfspitzen "Punkt 3" und "Punkt 4" angelegt, dabei wird die Spannung U   gemessen

- Die Stärke der Leiterplatte ist "d"

- Alle Punkte 1-4 haben den Abstand "a", "b", "c" sowie zum punkt P "X"

- Die Ausdehnung der PLatte kann als unendlich groß angesehen werden

** Verwendung von Zylinderkoordinaten
** Die Stromdichte sei in z-richtung konstant


Bild Mathematik

Hast du mittlerweile ein Ansatz?

Ich bin mir unsicher aber ich denke die Allgemeine Formel der Stromdichte im Punkt P wäre

J= I / A = q * n * Vd = q * np *Vdp *ex    ( über J, Vd und ex, sollten noch Vektorpfeile drüber)

und A = 2*pi*r^2

Schreibe das doch mit dem Link zu deiner Frage  https://www.mathelounge.de/409264/stromdichte-und-leitfahigkeit-kappa-in-einem-punkt damit nicht 2 gleiche Fragen offen bleiben.

Ist das nicht exakt dasselbe wie hier https://www.mathelounge.de/406959/allgemeine-formel-stromdichte-elektrische-feldstarke-punkt ?

EDIT: Fragen zusammengefügt

weißt du wie es geht

Auf den ersten Blick komm ich da bei der Stromdichte auf 0, weil die Durchtrittsfläche unendlich ist, aber das ist doch Unsinn...Die richtige Lösung würde mich auch brennend interessieren.

Hi,

ich hab mit der selben Aufgabe probleme und wollte fragen ob du schon eine Lösung doer einen Ansatz gefunden hast?

Würde mich auch interessieren, ob du bereits was herausgefunden hast...

EDIT: Wenn euch die Frage von jemand anderm auch interessiert, könnt ihr der Frage einen Daumen geben. Das macht sie dann auch sichtbarer in der Liste der unbeantworteten Fragen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community