0 Daumen
365 Aufrufe

Hallo, leider verzweifel ich gerade wieder an den Physikübungsaufgaben für meine Physikklausur...:/  Den größten Teil verstehen ich, aber bei einzelnen Aufgaben komme ich leider nicht weiter ...ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann und ich wäre demjenigen sehr dankbar :)
Mit welcher Formel ich den Radius berechnen kann weiß ich, aber ich komme leider mit den 2 Werten die nur angegeben sind nicht weiter... 

Ein Zyklotron gibt a-Teilchen mit einer Energie von E=2,5•10 hoch -12 J ab. Die magnetische Feldstärke beträgt B=1,5 T. Berechnen sie den Radius der Bahnkurve dieser Teilchen.

Danke schon mal im Voraus :)

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo,

$$ F_{rad}=F_{Lorentz}\\\frac{mv^2}{r}=QvB\\\frac{mv}{r}=QB\\\frac{p}{r}=QB\\\frac{\sqrt{2mE_{kin}}}{r}=QB\\\frac{\sqrt{2mE_{kin}}}{QB}=r\approx 0.38 m\\(m=4u,Q=2e) $$

von 2,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community