0 Daumen
5,3k Aufrufe

Bonjour,

Die Aufgabe lautet:

"Erstelle die vollständige Zerfallsgleichung für folgende radioaktive Kerne:

α-Zerfall: U 233"

Ich brauch dafür glaube ich irgendwie ne Nuklidkarte, oder?


Danke im Voraus!

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Beim Alpha-Zerfall verringert sich ja die Anzahl der Protonen und Neutronen um jeweils 2. Es kommt zu einer Abspaltung eines He-4-Kerns.

So, jetzt schau einfach mal in eine Nuklidkarte, beispielsweise diese hier:

http://www.chemie.de/lexikon/Isotopentabelle.html

Von links nach rechts steigt die Protonenzahl, von oben nach unten steigt die Neutronenzahl.

Uran hat die Ordnungszahl 92, also 92 Protonen. Jetzt scrollst du bei Ordnungszahl 92 nach unten, bis du bei U-233 angekommen bist.

2 Protonen weniger bedeutet nun, dass du auf der Karte zunächst 2 Schritte nach links gehen musst. Anschließend gehst du 2 Schritte nach oben, da sich ja durch den Alpha-Zerfall auch die Neutronenzahl um 2 vermindert.

Du landest schließlich bei Thorium-229.

Die Zerfallsgleichung ist jetzt nicht mehr schwer:

23392U  →  22990Th + 42He

Vielleicht kurz noch zur Erklärung der Zahlenanordnung am Beispiel 23392U:

92 ist die Anzahl der Protonen, 233 die Anzahl der Nukleonen.

(92 Protonen + 141 Neutronen = 233 Nukleonen.)


Gruß in Eile :)

von 5,2 k

Salut,

Das habe ich jetzt verstanden...

Aber ich habe hier ein Beispiel für ein Beispiel für den Alphazerfall:

^{240}_(94)Pu  →  ^{236}_(92)U + ^{4}_(2)He + Energie

Wie hast du dem jetzt abgelesen, dass man sich das: "2 Protonen weniger bedeutet nun, dass du auf der Karte zunächst 2 Schritte nach links gehen musst. Anschließend gehst du 2 Schritte nach oben, da sich ja durch den Alpha-Zerfall auch die Neutronenzahl um 2 vermindert." ableiten kann?

Hallo

 ja, du musst weitermachen wenn du nicht bei einem stabilen Nuklid ankommst, also wieder wie schon vorher, Th229 zerfällt wieder mit \alpha, also geht es entsprechend weiter.

ich dachte du suchst die Zerfallsgleichung nicht die Zerfallsreihe.

Gruß lul

Ja, die zweite Aufgabe verlangt die Zerfallsreihe. Habe ich jetzt aber verstanden.

Danke

Wie hast du dem jetzt abgelesen, dass man sich das: "2 Protonen weniger bedeutet nun, dass du auf der Karte zunächst 2 Schritte nach links gehen musst. Anschließend gehst du 2 Schritte nach oben, da sich ja durch den Alpha-Zerfall auch die Neutronenzahl um 2 vermindert." ableiten kann?

Antoine, auf meiner obigen Nuklidkarte steigt die Protonenzahl von links nach rechts, die Neutronenzahl hingegen von oben nach unten. In welche Richtungen musst du also gehen, wenn sich durch einen Alphazerfall die Protonen- und Neutronenzahl um jeweils 2 verringert ? Aber Achtung: Im Gegensatz zum PSE können Nuklidkarten in Bezug auf die waagerechte und senkrechte Achse sehr unterschiedlich angelegt sein. Das sollte man wissen und vorher immer überprüfen, um böse Reinfälle zu vermeiden.

Und pardon für meine verspätete Reaktion, aber ich gehöre nicht zu den eifrigsten Kommentarleserinnen...

ne pas de problème. Ich habe das schon lange verstanden. Danke trotzdem für die Rückmeldung.

0 Daumen

Hallo

ja eine Nuklidkarte oder wiki Uran

 die HWZ ist 1,592*10^5 a

Gruß lul

von 16 k

Wie lese ich das bei einer Nuklidkarte ab?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community