0 Daumen
219 Aufrufe

Gegeben: Eine Antenne mit einer Schwingzeit von 1ms.

Welche Spulen und Kondensatoren werden benötigt?

(Alle nötigen Angaben sind gegeben!)

von

Vom Duplikat:

Titel: Mathematisch-physikalisches Problem

Stichworte: beschleunigung,geschwindigkeit

Gegeben: Eine Antenne mit einer Schwingzeit von 1ms.

Welche Spulen und Kondensatoren werden benötigt?

 (Alle nötigen Angaben sind gegeben!)

"Welche Spulen und Kondensatoren werden benötigt?" Wofür ? 

Spulen und Kondensatoren werden höchstwahrscheinlich für den elektrischen Schwingkreis benötigt. 

"Alle nötigen Angaben sind gegeben!" Nö - der Zusammenhang zwischen Spule (\(L\)), Kondensator (\(C\)) und Schwingfrequenz \(f\) ist $$f= \frac{1}{2\pi\sqrt{L\cdot C}}$$ somit kann man mit unterschiedlichen Paarungen von \(L\) und \(C\) die gleiche Frequenz \(f\) erzeugen. Wobei - wenn mit Schwingzweit von 1ms die Periodendauer gemeint ist, wäre \(f=1\mbox{kHz}\), was eine sehr sehr kleine Frequenz für eine elektromagnetische Schwingung ist, die über eine Antenne ausgestrahlt oder empfangen werden soll! Der Zeitzeichensender DCF77 bei Frankfurt sendet mit \(77,5\mbox{kHz}\) - das ist so das niedrigste, was mir bekannt ist.

Das Langwellenband beginnt bei einer Wellenlänge von 10km, was etwa 30 kHz entspricht. Es gibt auch Sender, die dort aktiv, aber mir nicht persönlich bekannt sind ...

Aber das alles wird den Fragesteller überhaupt nicht interessieren, weil er seine Hausaufgaben jetzt nicht mehr braucht.

Er wird sich in der Nacht vor der Prüfung nochmal melden, und um dringende Bearbeitung seiner Übungsaufgaben bitten.

1 Antwort

0 Daumen

Hallo yolo, deine Frage wurde in den Kommentaren beantwortet.  Noch irgendwas unklar?

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Nanolounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community